prinzessin. stern
´;

One

Startseite
Gästebuch
Kontakt

Two

Darf ich vorstellen?
Der liebe Anhang
Meine Lebensinhalte
Pics, Fotos und so weiter

Three

Darüber lacht die Welt

Four

Archiv


Credits

Designer
Jetzt wird herumgewütet

Sooo, ich bins wieder...

 

Was es neues zu Berichten gibt? Nun ich hab mal in meinem Zimmer herum geschreinert und gebastelt und hab mein erstes Ungetüm von Schrank (Teil Schreibtisch) endgültig in die ewigen Jagdgründe geschickt. Sooo mein Bruder hat nun so einen ultra mega riesigen neuen Schreibtisch bekommen und ich hab seine alten (der hatte zwei ^^ ) naja die sind noch total gut und alles und ich wollte unbedingt das Teil raushaben das ich gesagt habe: "Her damit!"

Nun steht es hier und es ist einfach alles wunderbar...es sieht gleich viel viel besser aus als vorher. Mehr Platz und so weiter...und ich bin endlich mal dazu gekommen auszumisten. Das hat jetzt fast den ganzen Tag in Anspruch genommen und ich bin auch jetzt fix und alle aber seeehr zufrieden.

 

Naja heute ist Samstag und morgen ist Sonntag. Also ist das Wochenende leider schon wieder um. Montag werd ich dann losstapfen und das Wichtelgeschenk besorgen und dann noch ne Kleinigkeit für meinen Bruder. Der arme Kleine will ja auch was zu Weihnachten haben ^^. Montag wird dann wohl erstmal geshoppt was das Zeug hält. Obwohl viel wird es nicht sein, meine beste Freundin kommt aus Berlin wieder und da gibts sicher ne Menge zu erzählen. In aller Ruhe bei einem Kaffee und so...^^

 

So das wars von mir heute...

 

Das Lied des heutigen Tages ist River flows in you von Yarumi

13.12.08 21:11


Wer ist Nika?

So dele, da bin ich wieder, sitze gerade auf der Arbeit und frier mir den Arsch ab. Und hab gerade mal wieder einen absoluten Leerlauf. Jaaah so kurz vor Weihnachten will keiner mehr schwer arbeiten. ^^

 

Heute hatte ich auch wie jeden Dienstag Berufsschule. Und ich muss sagen, scheiße sind wir Weiber manchmal anstrengend. Was hatten wir heute für einen Spaß. Das kann immer mal lustig sein in einer fast reinen Mädchenklasse (einen süßen Quotenjungen haben wir sonst wird die Klasse von 22 Mädchen beherrscht). 

Los gings mit Reli. Unser aller Lieblingsfach, denn unser Lehrer erzählt und wir können uns anderweitig beschäftigen. (Bsp: "Und was hast du zu Nikolaus bekommen?" "Hast du schon was fürs Wichteln?" "Wie soll ich denn die Brötchen fürs Frühstücken transportieren?" - alles sehr wichtige Fragen!) Weiter gehts. AWL. Da strengen wir uns auch mal an. (Weil es könnte iwie ALLES in der Prüfung vorkommen) Mathe und Politik ist wieder zum Relaxen. Und haben wir uns halt tot gelacht. Jaaah, Verena und ich wurden zu der Idee verleitet eine Gemeinschaftspraxis als Therapeuten zu eröffnen. Wir würden ein schweinegeld verdienen. Ohne Witz! Wir sind geeeeeeil (was auch einer unserer Insider ist). In Recht (unserem Hauptfach und dem schwersten Fach überhaupt) gings dann weiter. Der Vertreter der Klassensprecherin ist in die ewigen Jagdgründe der Arbeitslosigkeit gewandert. Also musste ein neuer her. Wahlen standen an, ganz nach dem Vorbild der Demokratie. Und wieder schlugen wir zu. Spitznamen sollten verwendet werden oder der Quotenjunge gewählt werden. Ha! Tolle Idee. Also wurde schwupps mein Name (Nika) aufgeschrieben und schwupps Alexander. Abgegeben und der Spaß konnte beginnen. Während Alexander nach drei Stimmen allmählich Panikattacken bekam (er hätte es ja werden können oder so) war unsere liebe Klassenkameradin mit den Spitznamen heillos überfordert. Und da ertönte auch schon das mit Spannung erwartete "Wer ist Nika?". Vorsichtiges Kichern verwandelte sich schnell in jubelndes Lachen. Ich meine, ist doch klar das man Nika nicht vom DomiNIKA ableiten kann, oder? Außerdem entdeckten wir heute die neue Art zu telefonieren. Okay ab jetzt bitte bildlich vorstellen. Wenn man zuhört bitte das Handy in Reichweite des Ohres halten. Etwas Abstand (ca. 5 cm) sind okay. Denn nun folgt Schritt zwei (wir wollen das Verletzungsrisiko senken, deswegen der Abstand) Schritt zwei: Handy zum Sprechen bitte direkt vor den Mund. Und zwar das ganze Handy. Also entsprechende Öffnung (die unten) an den Mund halten und dann reden. Okay nun der ganze Ablauf. Abstand zu Ohr, zuhören, an den Mund legen, reden. So das ganze bitte nun 4 Mal damit es auch sitzt und jetzt seid ihr alle IN! So telefoniert man heute. Geeeeeil!!! 

 

Naja nach dem Erlebnisreichen Tag in der Schule folgt ein ruhiger Abend. Denke ich. Es sei denn es passiert wieder irgendwas unvorhergesehenes. (Was bei mir ja oft genug vorkommt)

 

Also bis dann

 

Das Lied des heutigen Tage ist: James Morrison feat. Nelly Furtado - Broken Strings

9.12.08 14:55


Aller Anfang ist schwer...

Jaaaah vor allem für mich. Nika. Die ja eigentlich mal so keine Ahnung von irgendwas hat... schon gar nicht von diesen verfluchten HTML-Geschichten. Wieso sind die eigentlich so kompliziert? Wer hat das eigentlich erfunden? Mit dem sollte ich mal ein ernstes Wörtchen reden...Aber wie gut das es so tolle Leute wie Jay gibt, die immer noch nicht ausraste (was mich schon so lange wundert) und der doofen Nika nochmal schön erklärt wie das alles geht. 

 

So jetzt steht zumindest das Gerüst hier...ist doch schon mal was. So nach und nach werd ich das hier mit Leben füllen. Ich kann zwar HTML-Scheiße nicht, aber schreiben kann ich. Das wird ja wohl reichen. 

 

so heute ist Nikolaus und ich hab den ganzen Tag nichts besseres zu tun als aufzuräumen und Hausis zu machen. Ja ich mache Hausis. Freiwillig. Am Samstag und nicht wie sonst immer am Montag abend um 21.30 Uhr oder so. Jaaah das ist schon traurig. Aber irgendwie kommt bei mir keine richtige Weihnachtsstimmung auf. Meine Eltern freuen sich schon wieder, wenn ich Plätzchen backe und so einen Quark aber ich...ich kann gar nichts für. Aber vielleicht kommt das noch. Wenn nicht...dann bin ich wohl der Grinch

 

so bis zum nächsten Mal...ich muss jetzt hier weiter alles schön machen

 

Das Lied des heutigen Tage ist Shape of my Heart (A Capella Version) von den Backstreet Boys

6.12.08 17:40


Gratis bloggen bei
myblog.de