prinzessin. stern
´;

One

Startseite
Gästebuch
Kontakt

Two

Darf ich vorstellen?
Der liebe Anhang
Meine Lebensinhalte
Pics, Fotos und so weiter

Three

Darüber lacht die Welt

Four

Archiv


Credits

Designer
Wer ist Nika?

So dele, da bin ich wieder, sitze gerade auf der Arbeit und frier mir den Arsch ab. Und hab gerade mal wieder einen absoluten Leerlauf. Jaaah so kurz vor Weihnachten will keiner mehr schwer arbeiten. ^^

 

Heute hatte ich auch wie jeden Dienstag Berufsschule. Und ich muss sagen, scheiße sind wir Weiber manchmal anstrengend. Was hatten wir heute für einen Spaß. Das kann immer mal lustig sein in einer fast reinen Mädchenklasse (einen süßen Quotenjungen haben wir sonst wird die Klasse von 22 Mädchen beherrscht). 

Los gings mit Reli. Unser aller Lieblingsfach, denn unser Lehrer erzählt und wir können uns anderweitig beschäftigen. (Bsp: "Und was hast du zu Nikolaus bekommen?" "Hast du schon was fürs Wichteln?" "Wie soll ich denn die Brötchen fürs Frühstücken transportieren?" - alles sehr wichtige Fragen!) Weiter gehts. AWL. Da strengen wir uns auch mal an. (Weil es könnte iwie ALLES in der Prüfung vorkommen) Mathe und Politik ist wieder zum Relaxen. Und haben wir uns halt tot gelacht. Jaaah, Verena und ich wurden zu der Idee verleitet eine Gemeinschaftspraxis als Therapeuten zu eröffnen. Wir würden ein schweinegeld verdienen. Ohne Witz! Wir sind geeeeeeil (was auch einer unserer Insider ist). In Recht (unserem Hauptfach und dem schwersten Fach überhaupt) gings dann weiter. Der Vertreter der Klassensprecherin ist in die ewigen Jagdgründe der Arbeitslosigkeit gewandert. Also musste ein neuer her. Wahlen standen an, ganz nach dem Vorbild der Demokratie. Und wieder schlugen wir zu. Spitznamen sollten verwendet werden oder der Quotenjunge gewählt werden. Ha! Tolle Idee. Also wurde schwupps mein Name (Nika) aufgeschrieben und schwupps Alexander. Abgegeben und der Spaß konnte beginnen. Während Alexander nach drei Stimmen allmählich Panikattacken bekam (er hätte es ja werden können oder so) war unsere liebe Klassenkameradin mit den Spitznamen heillos überfordert. Und da ertönte auch schon das mit Spannung erwartete "Wer ist Nika?". Vorsichtiges Kichern verwandelte sich schnell in jubelndes Lachen. Ich meine, ist doch klar das man Nika nicht vom DomiNIKA ableiten kann, oder? Außerdem entdeckten wir heute die neue Art zu telefonieren. Okay ab jetzt bitte bildlich vorstellen. Wenn man zuhört bitte das Handy in Reichweite des Ohres halten. Etwas Abstand (ca. 5 cm) sind okay. Denn nun folgt Schritt zwei (wir wollen das Verletzungsrisiko senken, deswegen der Abstand) Schritt zwei: Handy zum Sprechen bitte direkt vor den Mund. Und zwar das ganze Handy. Also entsprechende Öffnung (die unten) an den Mund halten und dann reden. Okay nun der ganze Ablauf. Abstand zu Ohr, zuhören, an den Mund legen, reden. So das ganze bitte nun 4 Mal damit es auch sitzt und jetzt seid ihr alle IN! So telefoniert man heute. Geeeeeil!!! 

 

Naja nach dem Erlebnisreichen Tag in der Schule folgt ein ruhiger Abend. Denke ich. Es sei denn es passiert wieder irgendwas unvorhergesehenes. (Was bei mir ja oft genug vorkommt)

 

Also bis dann

 

Das Lied des heutigen Tage ist: James Morrison feat. Nelly Furtado - Broken Strings

9.12.08 14:55
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de